top of page

Newsletter-Ideen: 21 Themen, die deine Community begeistern



Newsletter-Ideen

Du überlegst einen Newsletter zu starten und fragst dich, worüber du in deinen E-Mails schreiben sollst? Oder du verschickst regelmäßig einen Newsletter und suchst nach ein paar neuen Ideen für deinen Newsletter? Hier kommen die 21 besten Newsletter-Ideen, mit denen deiner Community garantiert nicht langweilig wird.



Newsletter-Idee 1: Checklisten


Wir alle lieben Newsletter mit Mehrwert. Besonders gut eignen sich kompakte und übersichtliche Checklisten, die die Leser:innen direkt anwenden können. Beispiele gefällig? Schreibe eine Checkliste für ...


  • den perfekten LinkedIn-Beitrag

  • nachhaltiges Webdesign

  • mehr Gelassenheit im Alltag

  • effektives Zeitmanagement

  • erfolgreiche Tik-Tok-Videos

  • das perfekte Homeoffice-Setup

  • stressfreie Business-Events

  • gelungene Podcastaufnahmen


Idee 2: FAQs


Sicherlich bekommst auch du regelmäßig Fragen zu deiner Arbeit oder deinem Angebot. Egal ob sie von Followern bei Instagram, von Kolleg:innen auf Netzwerkevents, von potenziellen Kund:innen über deine Website oder von deiner Familie beim Geburtstagsessen kommen – es lohnt sich, diese Fragen in einer Liste zu sammeln (z. B. in deiner Notizenapp).


Immer wenn du ein paar interessante Fragen zusammen hast, kannst du sie als FAQ in deinem Newsletter beantworten. Außerdem kannst du deine Abonent:innen dazu auffordern, dir ihre Fragen zu schicken.


Idee 3: Persönliche Geschichten


Hattest du letzte Woche im Meeting ein lustiges Erlebnis? Oder hast du beim Einkaufen etwas Spannendes beobachtet, das hervorragend zu deiner Arbeit passt? Dann erzähl deine Geschichte im nächsten Newsletter. Mögliche Ideen:


  • Was ich vom Keksregal im Supermarkt für meine Salespage gelernt habe

  • Warum ein missglücktes Rezept meine Einstellung zum Scheitern veränderte

  • Der Tag, an dem mein Laptop abstürzte: Warum Backups unverzichtbar sind



Idee 4: Kundenbewertungen und Erfolgsgeschichten


Zeige deinen Leser:innen, dass deine Produkte oder Dienstleistungen echten Mehrwert bieten, indem du positive Kundenbewertungen und Erfolgsgeschichten teilst. Das schafft Vertrauen und überzeugt potenzielle Kunden von deinem Angebot.



Idee 5: Branchentrends und Insights


Was gibt es Neues in deiner Branche? Halte deine Zielgruppe über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden.


Teile Insights, Trends und relevante Statistiken, die für deine Leser:innen von Interesse sein könnten. So positionierst du dich als Expert:in in deinem Bereich. Beispiele:

  • Wie ChatGPT meine Arbeit als Social Media Managerin verändert

  • Warum das neue iPhone Videomarketing revolutioniert

  • Wie der Nachhaltigkeitstrend mir zu mehr Kunden verholfen hat

  • Warum Stressbewältigungs-Coachings gerade boomen

  • Warum alle dieses neue Superfood lieben


Idee 6: Gewinnspiele und exklusive Angebote


Gewinne, Gewinne, Gewinne! Veranstalte in deinem Newsletter Gewinnspiele oder biete exklusive Rabatte und Angebote nur für Abonnent:innen an. Das spornt nicht nur zur Interaktion an, sondern belohnt auch die Treue deiner Leser:innen.



Idee 7: Interviews mit Expert:innen


Ein:e gute:r Unternehmer:in schaut über den Tellerrand hinaus: Führe Interviews mit branchenrelevanten Expert:innen und teile die Erkenntnisse und Tipps in deinem Newsletter. Dadurch bietest du deinen Leser:innen wertvolles Wissen und erweiterst dein Netzwerk.


Außerdem zeigst du: Ich halte mich nicht für allwissend und schätze es Wert, mich mit anderen Expert:innen in meinem Gebiet auszutauschen.


Idee 8: Produktneuheiten und Updates


Du bietest einen neuen Onlinekurs an? Ein Dienstleistungspaket hat sich verbessert? Oder du bietest ein saisonal limitiertes Angebot an? Halte deine Leser:innen über die neuesten Entwicklungen in deinem Angebot auf dem Laufenden.


Idee 9: Motivation

Mal ehrlich: Wir alle können ab und zu einen kleinen Tritt in den Hintern brauchen. Ob es darum geht, eine schlechte Gewohnheit abzulegen oder ein neues Projekt anzugehen. Teile daher Geschichten und bewährte Techniken, die deinen Leser:innen dabei helfen, deine Ziele zu erreichen.

  • Zeitplan, mit dem deine Zielgruppe etwas in wenigen Wochen erreicht

  • Wie du typische Hindernisse und Selbstzweifel überwunden hast

  • Affirmationen, die deine Leser:innen täglich verwenden können, um ihr Selbstvertrauen und ihren Glauben an sich selbst zu stärken




Newsletter-Idee 10: Monatlicher Rückblick und Vorschau


Gib deinen Leser:innen einen Einblick in das, was in deinem Unternehmen im letzten Monat passiert ist und was sie im nächsten Monat erwarten können. Das schafft Transparenz und Nähe.


  • Was war diesen Monat los? Gibt es besondere Highlights, die du mit deinen Abonnent:innen teilen möchtest? Vielleicht hast du einen neuen Meilenstein erreicht, eine tolle Veranstaltung besucht oder einfach ein lustiges Missgeschick erlebt, über das es sich zu berichten lohnt.

  • Was steht im nächsten Monat an? Gibt es spannende Projekte, Veranstaltungen oder Veröffentlichungen, auf die sich deine Abonnent:innen freuen können?




Idee 11: Tutorials und How-to-Anleitungen


Erstelle informative Tutorials und How-to-Anleitungen, die deinen Leser:innen konkrete Schritte zeigen, um ein Problem zu lösen oder neue Fähigkeiten zu erlernen. Halte dich aber kurz und verlinke zu vertiefendem Content (z. B. einem Blogartikel oder YouTube-Video).



Idee 12: Kundenbefragungen und Umfragen


Zeige deinen Leser:innen, dass ihre Meinung zählt, indem du gelegentlich Umfragen und Kundenbefragungen in deinem Newsletter durchführst. Dies ermöglicht es dir, Feedback zu sammeln und deine Produkte oder Dienstleistungen zu verbessern.


Idee 13: Behind-the-Scenes-Einblicke


Du hast dein Büro umgebaut? Ein:e neue:r Mitarbeiter:in hat in deinem Team angefangen? Ein neues technisches Gerät erleichtert deinen Arbeitsalltag? Du bist auf Workation in Griechenland?


Gib deinen Abonnent:innen exklusive Einblicke hinter die Kulissen deines Unternehmens. Zeige, wie Produkte hergestellt werden oder wie ein typischer Arbeitstag bei dir aussieht.





Idee 14: Veranstaltungen teilen


Informiere deine Leser:innen über anstehende Veranstaltungen, Webinare oder Seminare, die für sie von Interesse sein könnten. Es müssen nichtmal unbedingt deine eigenen sein – hauptsache, sie sind für deine Zielgruppe spannend.


Vielleicht findet bei dir in der Nähe ein Selbstständigenevent statt? Ein Verein bietet ein Onlineseminar zum Thema Nachhaltigkeit an? Oder es gibt einen Wettbewerb für kreative Dienstleister:innen?



Idee 15: Produktempfehlungen


Du bist Expert:in in deinem Gebiet. Daher ist es spannend, welche Rezeptblogs du als Ernährungsberaterin empfiehlst, welche Meditationsapps du als Coach gut findest oder welches Tool du als Social-Media-Manager am liebsten zur Contentplanung nutzt.



Idee 16: Feiertage und saisonale Themen


Nutze Feiertage und saisonale Anlässe, um spezielle Newsletter zu erstellen.


  • Feiertagsgrüße

  • Saisonale Branchentipps: Teile z. B. passende Herbst-Rezepte, weihnachtliche Contentideen oder Tipps für weniger Stress an den Feiertagen.

  • Geschenktipps (z. B. ein Gutschein von dir? 😉)




Idee 17: Buchempfehlungen


Du hast ein spannendes Buch gelesen, das deine Newsletter-Community interessieren könnte? Oder hast eine ganze Liste an Buchtipps, die für deine Branche relevant sind oder die dich persönlich inspiriert haben? Dann berichte in deinem nächsten Newsletter davon.


Idee 18: Podcast- oder Videotipps


Empfehle Podcasts oder Videos, die du selbst inspirierend oder lehrreich findest. Beschreibe kurz, warum sie relevant sind, und teile die Links, damit deine Leser:innen leicht darauf zugreifen können.


Idee 19: Interaktive Inhalte


Experimentiere mit interaktiven Inhalten wie Umfragen, Quiz oder Abstimmungen, um die Beteiligung deiner Leser:innen zu steigern.


Idee 20: Gastbeiträge von Expert:innen


Lade bekannte Influencer oder Experten in deiner Branche ein, Gastbeiträge in deinem Newsletter zu veröffentlichen. Ihre Perspektiven und Einblicke können für deine Leser:innen äußerst wertvoll sein und die Glaubwürdigkeit deines Newsletters steigern.


Newsletter-Idee 21: Gastbeiträge von Leser:innen


Biete deinen Leser:innen die Möglichkeit, kurze Gastbeiträge in deinem Newsletter zu veröffentlichen. Dies erweitert die Vielfalt der Perspektiven und sorgt für eine stare Community-Bindung. Ideen:

  • Community-Tipp des Monats

  • Community-Buchclub mit Buchempfehlungen

  • Community-Bild der Woche

Du wünschst dir Unterstützung für deinen Newsletter? Als Texterin unterstütze ich dich beim Newsletterschreiben. Hier bekommst du mehr Infos zum Angebot und zu meinen Preisen. Außerdem kannst du dich für meinen Newsletter anmelden und regelmäßig von meinen Schreibtipps profitieren.







0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page